Das wars dann wohl...

... mit dem Sommer! 

Kaum dreht man sich mal kurz weg - schon ist er verschwunden. Stattdessen steht der Herbst breitbeinig in der Tür und ruft: Hallo, hier bin ich. Geht es noch? Viel zu früh. Wo ist denn nur der Sommer geblieben?
Aber leider, so isses mit Veränderungen: Nie kommen sie wenn sie passen und noch weniger wenn man sie erwartet. Mehr dazu am Schluß. Ein schöner Herbst ist natürlich auch nicht zu verachten. Und da haben wir was geplant. 

Winterschlaf und neue Energien: Ich bin ein Otter

Astrologisch gesehen. So steht es zu mindestens im indianischen Medizinrad. Bis vor ein paar Tagen hätte ich aber eher auf „Bärin“ getippt. Nach einem extrem anstrengenden Jahr 2020 habe ich mich nicht nur in den Vorruhestand, sondern mehr noch in den Winterschlaf begeben. Mich in meine Wohnhöhle zurückgezogen. Geschlafen. Gegessen (viel zu viel). Geschlafen. Bisschen gelesen. Bisschen bewegt. Geschlafen. Gekocht und wieder zu viel gegessen… Rundum unlustig mit dem usseligen Leben. Zu viel Winter, zu viel Zeit, zu viel Lockdown. (und ja: zu viel Essen) Vor ein paar Tagen hat mich die Sonne an der Nase gekitzelt und obwohl ich es komplett ignorieren wollte (ich schlief grad so schön) hat mein Körper auf Frühling geschaltet. Jetzt lass ich mir von der Sonne den Rücken wärmen, greife in den angestaubten Bücherstapel und lese mich in Frühlingsgefühle:

Mit Abstand am besten

Wir freuen uns so, das wir - mit Abstand - wieder für euch da sein dürfen.

... die mit Abstand...

aufgeräumteste Buchhandlung Weber erwartet euch. Wir haben nicht nur auf-, sondern auch umgeräumt. Die Kinderbuchabteilung ist umgezogen. Die Romane sind umgezogen. Unsere Lieblingsbücher haben eine neue Heimat gefunden und viele neue Bücher, Geschenke und Osterartikel erwarten euch.
Freut euch und entdeckt uns neu!
und weil ihr - mit Abstand- die besten Kunden der Welt seid...... haben wir natürlich etwas Besonderes für euch vorbereitet:
... die mit Abstand günstigsten Angebote für euch ...

Eine unserer größten Freiheiten liegt darin wie wir auf Dinge reagieren.

Eine unserer größten Freiheiten liegt darin wie wir auf Dinge reagieren.

Den ganzen Tag hat sich das Team den Kopf zerbrochen, wie es mit "Corona" weitergehen soll. Hätten wir doch besser direkt unser Lieblingsbuch zu Rate gezogen. Der Maulwurf hat uns den Weg gewiesen.

Impressionen der Buchhandlung Weber
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Akzeptieren