Sara und die Coronas

Sara und die Coronas

Unser Rezept gegen Corona...

Wir sind guten Mutes. Zumindestens waren wir es bis letzten Freitag. Zu unserer Literaturmenü Veranstaltung hatten wir nur drei Absagen. Leider war dann aber eine davon unser Autor Krischan Koch. Es ist wie es ist. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, denn wir haben mit dem 26.11 ganz flott einen Ersatztermin gefunden. Oder wir erstatten die Eintrittskarte. Geht doch! Wer es bis dahin garnicht erwarten kann: "Friedhof der Krustentiere" von Krischan Koch ist just erschienen und schon auf der Bestsellerliste.

Unser Vorverkauf für unsere Mai Veranstaltungen läuft weiter. Mehr als 100 Gäste werden es bei uns eh nicht. Wenn du also jetzt Tickets kaufst, dann gehen wir davon aus, dass du guten Mutes bist und kommen willst.Sollten die Autoren absagen, oder es Einschränkungen der Regierung geben, dann wie bereits geübt: Geld zurück oder Ersatztermin.

Das (Geschäfts-) Leben kommt zum Erliegen und das tut uns weh, aber wir haben ja immer eine gute Idee, so auch jetzt.

Wer Bücher braucht (Wer nicht in diesen Zeiten, dazu später mehr) der kann uns jeden Tag ab 9.30 bis 18.30 auf den üblichen Kanälen erreichen:
Telefon: 02104 94020
Telefax: 02104 940217
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Whatsapp: 0175 - 6748067
Online Shop

Unser Onlineshop liefert Tag und Nacht aus, da bringt der DHL Fahrer die Bücher oder die Olga. Olga ist seit Jahren unsere Fahrerin, also unsere hauseigene Anti-Corona -Geheimwaffe um das Geschäft am Laufen zu halten. Rewe Unterfeldhaus und Erkrath ist weiterhin mit unseren Büchern bestückt und Abholstation für Bestellungen.

Und sollte es wirklich eine Anweisung zur Ladenschliessung geben, siehe oben... vielleicht stellen wir dann aber auch die Theke in die Tür und bedienen aus 2 Metern Abstand. Bücher kann man sich ja auch zuwerfen.Bestimmt kommt daher das Sprichwort: Lesen beflügelt. Es wurde geraten sich mit Grundnahrungsmittel einzudecken. Also auch mit Büchern, denn Bücher sind Nahrung. Nahrung für Kopf, Geist und Seele und du glaubst es nicht, aber wir führen auch Bücher über Hamster. ;-)

Lachen ist gesund! Deshalb haben wir dir die ultimative Anti-Corona-Immunsystemstärkenden Bücher zusammengestellt:

Achtsam morden - kennst du nicht? Hast du wirklich was verpasst. Ab der zweiten Seite bin ich vor Lachen vom Stuhl gerutscht. Jurist Björn Diemel wird von seiner Frau zum Achtsamkeitstrainer geschickt, weil das mit der Work-Life Balance nicht mehr hinhaut. Jetzt wird er sehr achtsam...leider gehen dabei seine Klienten über die Wupper. Bei denen handelt es sich hauptsächlich um tumbe Gangster und als Leser leidet man jetzt nicht so wirklich mit denen. Im Gegenteil: Man weiß von Anfang an wer der Mörder ist und möchte auf KEINEN Fall, das er erwischt wird. So ganz nebenher jubelt Karsten Dusse uns auch noch Achtsamkeittrainiung unter. Sensationell!

Karsten Dusse wurde bereits mehrfach mit dem Comedypreis ausgezeichnet und Grimmepreis nominiert. Sein erstes Buch wird nicht sein letztes sein. Sollte Corona weiter wüten empfehle ich jetzt schon eine Vormerkung auf das neue Buch im Mai: Das Kind in mir will achtsam morden.

Känguru Chroniken. Das Känguru zieht in eine Berliner Plattenbausiedlung ein und verändert als echter Kommunist das Leben von Kleinkünstler Marc-Uwe und seinen Freunden. Subversiv, schwarz und zum hyperventilieren lustig. Diese kurzen zwei Seiten Geschichten lassen sich wirklich in jeder Lebenslage weglesen. Für alle kindlichen Seelen vom gleichen Autor: Das Neinhorn und Der Tag an dem Oma hat das Internet kaputt gemacht.

Es ist nur eine Phase, Hase / Du bleibst mein Sieger, Tiger.
Das ist auf jeden Fall DIE Literaturempfehlung für alle die jenseits der 50, also in der Alterspubertät sind. Man erkennt sich in jeder der kurzen Geschichten wieder, kommt aus dem Schmunzeln und Lachen nicht raus. Ja stimmt...so wollten wir nie werden, aber irgendwie hat es uns doch erwischt und das ist liebevoll und witzig zu lesen.

Wenn wir bis Weihnachten festsitzen: Das letzte Schaf
Die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht der Schafe erzählt. Sehr lustig und dazu sehr liebevoll illustriert. Übrigens auch ausserhalb der Weihnachtszeit uneingeschränkt lesbar!

Vorlesen wäre ja jetzt auch mal eine schöne Freizeitbeschäftigung. :-)

deshalb muss hier noch UNBEDINGT unser ultimativer Buchtipp für die nächste Dekade hin:




Ein einsamer Junge und ein Maulwurf begegenen sich, ein Fuchs und ein Pferd schließen sich ihnen an. Sie alle fühlen sich von der Welt im Stich gelassen, doch in ihren Gesprächen üner ihre Angst und Einsamkeit geben sie sich gegenseitig Kraft und Unterstützung. Ein Buch voller Hoffnung in unsicheren Zeichen und über die heilende Kraft der Freundschaft. Zum Niederkien!
Wunderschön mit Tusche und Aquarell gezeichnet und geschrieben. Hier kannst du ins Buch blättern!

Viel Spaß mit diesen Buchrezepten aus der "Buchapotheke". Nebenwirkungen sind nicht ausgeschlossen, sondern erwünscht!

Bleib gesund, stark und mutig das wünscht

Sara Willwerth & Team

... und derzeit überlegen wir, ob wir nicht mal einen Container Klopapier einkaufen. Normalerweise ist ja bedrucktes Papier unser Geschäft, aber hach...Galgenhumor.

Ihr habt es nicht so mit dem Humor, sondern wollt Schmöker-, Krimiempfehlungen? Anrufen und beraten lassen! Oder ... im nächsten Brief von Sara

Impressionen der Buchhandlung Weber
Diese Webseite verwendet Cookies, um das Webangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Über Cookies & Datenschutz Akzeptieren